Extremsport Abenteuer    


 SUCHE:
 

Hintergrundmusik:

Besucherzähler


»» SPITZBERGEN

SPITZBERGEN mit TRETROLLER!

Am 05. JUNI 2010 startete ich beim nördlichsten Marathon der Welt. Bereits im Vorfeld wurde in der Zeitung von Spitzberge über meine Teilnahme mit dem KINDERTRETROLLER berichtet und alle waren auf diesem Starter von Osterrike ( Österreich ), mit seinem außergewöhnlichen Sportgerät Sykkel ( Tretroller )  gespannt. Auf einem schwierigen und windigen Rundkurs gelang mir ein sehr gutes Rennen und ich bewältigte die Strecke in 2 Stunden 10 Minuten. Die BESTZEIT der Läufer betrug zum Vergleich 3,04 Std.

Den Tretroller schenkte ich übrigens einem KINDERGARTEN von BARENTSBURG, einer RUSSISCHEN Siedlung in Spitzbergen!

 Unterstützt wurde ich von INTERSPORT EYBL 

07.JPG

ANFLUG SPITZBERGEN

08.JPG

Flughafen-Halle 

02.JPG

Schneehuhn

03.JPG

Raubmöwe mit Beute ( Ei von Eiderente )

05.JPG

Eiderenten

013.JPG

Rentier

06.JPG

Bergtour zu ALTEM KOHLE-BAUWERK

09.JPG

Eisige Natur

010.JPG

Stillgelegtes Kohlebauwerk

011.JPG

012.JPG 

Kanufahrt zwischen Eisplatten

 Spitzbergen_202008_20012....

Mein Quartier in Spitzbergen

000025.JPG

Begleitschutz beim Marathon

000026.JPG

Fotos vorm Start

000027.JPG

Angespannte Atmosphäre vorm Start 

000028.JPG

START zum Marathon 

000000001.jpg

000030.JPG

000031.JPG

000032.JPG

000033.JPG

Abenteuerliche Abfahrten ohne Bremse am Roller!

000034.JPG

000036.JPG

Belastungsprobe für Material

000037.JPG

014.JPG

Siegerehrung

000000002.jpg

Foto mit Deutschem Laufteam

01.JPG

Unterwegs mit Geologen

000000003.jpg

Dreharbeiten vor Holzkirche in der Russischer Kohlebausiedlung BARENTSBURG

0014.JPG

Barentsburg

0015.JPG

Der Eisbär - Mythos in Spitzbergen